Horrorwaty - DER TRAILER

Wirbel um Erwachsen auf Probe: RTL spricht von Vorverurteilung

Samstag, 23. Mai2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Film und TV, Stars aktuell
Erwachsen auf Probe: Sturm der Entrüstung gegen RTLs Doku-Soap. Foto: Frank Hempel / RTL.

Erwachsen auf Probe: Sturm der Entrüstung gegen RTLs Doku-Soap. Foto: Frank Hempel / RTL.

Erwachsen auf Probe: Nach dem öffentlichen Sturm der Empörung über die neue Doku-Soap Erwachsen auf Probe (Eltern „verleihen“ ihre Babys an Teenager-Paare) bezeichnet RTL die Kritik als Vorverurteilung. Man habe, so der Sender, alle Folgen des Formats der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V.) vorab zur Prüfung vorgelegt und eine Freigabe für das Hauptabendprogramm erhalten. Die FSF attestiere RTL darin positive pädagogische Beweggründe und stelle fest, dass es innerhalb der Dokumentation “zahlreiche Sicherungssysteme” gab.

„Das Sicherheitslevel lag bei “Erwachsen auf Probe” mehrfach höher als bei jeder anderen Form der Fremdbetreuung, wie z.B. beim Babysitting“, heißt es in einer Erklärung des Senders. „Die öffentlich wiederholte Behauptung, beteiligte Kinder seien unkalkulierbaren körperlichen und seelischen Risiken ausgesetzt, ist falsch. Die Eltern und Mütter waren fester Bestandteil der Sendung und begleiteten ihre Kinder die ganze Zeit.“

Erwachsen auf Probe ist die deutsche Version des BBC-Formats Baby Borrowers. Die US-Version hatte Rekord-Einschaltquoten von über sieben Millionen Zuschauern. Zahlreiche Organisationen und öffentliche Personen, darunter Bundesfamilienministerin Ursula van der Leyen (CDU) und der Kinderschutzbund hatten die Ausstrahlung der bereits abgedrehten Folgen scharf kritisiert. RTL will jedoch mit der Show wie geplant am 3. Juni auf Sendung gehen. Erste Trailer, die RTL derzeit ausstrahlt, zeigen deutlich: Die pubertierenden Teenie-Pärchen scheinen mit Hege und Pflege der Kleinkinder weitgehend überfordert zu sein…

Horrorwaty.de meint: Es wäre interessant zu wissen, aus welcher Motivation heraus Eltern ihre Babys für dieses Format überhaupt zur Verfügung stellen. Vielleicht geht es ja auch nur um Erinnerungsvideos. Die RTL-Kameraleute arbeiten sicherlich professioneller als Vati am Billig-Camcorder…

Pädagogischer Link:

Alle Informationen zu Erwachsen auf Probe bei RTL.de

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , , ,

4 Kommentare
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. [...] Ein neuer Skandal im deutschen Privatfernsehen bahnt sich an: Nachdem alle bisherigen Reality-Formate scheinbar für den Zuschauer noch nicht genug sind, hat sich RTL eine neue Sendung ausgedacht um das Niveau seines Programmes noch weiter nach unten zu drücken. Die neue Erfindungheißt “Erwachsen auf Probe”. Der Inhalt dieses neuen Formates besteht darin, dass Paare ihre Kleinkinder an Teenager verleihen. Diese sollen sich dann für die Dauer der Sendung um diese kümmern (siehe auch Artikel bei Horrorwaty). [...]

  2. Ich finde diese neue Show unverantwortlich im Hinblick auf das Wohl der Kinder.
    In meinen Augen sollte man diese Show verbieten und eher mal eine Vernünftige Aufklärungsarbeit betreiben.

  3. I am not sure where you are getting your information, but great topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more. Thanks for excellent info I was looking for this info for my mission.

  4. I can’t thank you adequately for the content on your web site. I know you set a lot of time and energy into them and hope you know how deeply I enjoy it. I hope I am able to do the same person someday.

Schreiben Sie Ihre Meinung!