Horrorwaty - DER TRAILER

Thomas Stein zweifelt an Eurovision-Hilfsangebot von Dieter Bohlen

Montag, 25. Mai2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Musik, Stars aktuell
Thomas Stein (l.), hier mit Mario Barth und Katja Burkhardt, tritt regelmäßig bei der ultimativen Chartshow als Musik-Experte auf (nächste Sendung 19.6.09, 20:15, RTL). Foto: RTL

Thomas Stein (l.), hier mit Mario Barth und Katja Burkhardt, tritt regelmäßig bei der ultimativen Chartshow als Musik-Experte auf (nächste Sendung 19.6.09, 20:15, RTL). Foto: RTL

Musik-Manager Thomas Stein hat Zweifel an Dieter Bohlens Angebot angemeldet, die ARD konzeptionell bei der Teilnahme am Eurovision Song Contest 2010 beraten zu wollen. „Ich bin nicht sicher, ob der Vorschlag von Dieter so ernst gemeint war, weil er hat ja schon einschlägige Erfahrung mit Nino de Angelo gesammelt“, sagte Thomas Stein gegenüber RTL. 1989 hatte Dieter Bohlen mit Nino de Angelo den Titel Flieger produziert und war beim Eurovision Song Contest auf dem 14. Platz gelandet. Gegenüber BUNTE hatte Dieter Bohlen nach dem schlechten Abschneiden von Alex Swings Oscar Sings eine Beteiligung am Schlager-Wettbewerb zunächst abgelehnt: „Das war so nervenaufreibend, so unkalkulierbar und so irre, was da alles mitgespielt hat. Das wäre nix mehr für mich.“ Wenig später stellte er eine Zusammenarbeit mit der ARD jedoch wieder in Aussicht. Thomas Stein, ein enger Bohlen-Vertrauter und Juror bei der ersten Staffel von Deutschland sucht den Superstar sieht es mit Humor: Als wahrscheinliche Kombination einer Bohlen-Kreation für den Eurovision Song Contest nannte er augenzwinkernd Mark Medlock als Sänger, Sarah Kreuz im Background-Chor und Annemarie Eilfeld für die Tanzeinlage.

Horrorwaty.de meint: Risikofreudigkeit ist nicht gerade das, was Dieter Bohlen als kaufmännisch denkender Musikproduzent auszeichnet. Nicht umsonst klingt fast jedes neue Werk wie schon einmal gehört. Warum also sich auf ein unkalkulierbares Schlachtfeld wie den Eurovision Song Contest einlassen?

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , ,

Schreiben Sie Ihre Meinung!