Horrorwaty - DER TRAILER

Sarah Connor besingt Slipeinlagen

Dienstag, 21. Juli2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Musik
Sarah Connor singt für Always. Foto: obs/Always

Sarah Connor singt für Always. Foto: obs/Always

Echo-Preisträgerin Sarah Connor hat mit der Procter & Gamble-Marke Always einen Werbevertrag abgeschlossen.

Bislang steht fest, dass Sarah Connor gemeinsam mit Always ein “neues musikalisches Projekt” startet, wie es in einer offiziellen Mitteilung heißt: Dabei nimmt sie exklusiv für Always einen Song auf, der ab Oktober ausschließlich als Download im Internet und nur gegen Eingabe eines Codes erhältlich ist. Den findet man auf jeder Always und Alldays-Aktionspackung.

Horrorwaty.de meint: Da sind wir ja hochgradig gespannt, was Sarah Connors Textern so alles zum Thema Slipeinlagen einfällt…. ;)

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags:

4 Kommentare
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. Wie jetzt? Ich kenne bisher nur, dass man Warzen bespricht, damit sie verschwinden. Sind die “Surfbretter von der Tante aus Amerika” dann auch wieder futsch, wenn Sarah sie besingt?

    Außerdem ist die Idee, über hygienische Blutentsorgungsartikel zu singen nicht gerade neu. Wer erinnert sich nicht gerne an den alten Vader “der-mit-den-Schlümpfen-singt” Abraham? Er sang schon damals über dieses Thema “…wenn die Schlipeinlage richtig nur sitzt” Zu sehen unter http://www.youtube.com/watch?v=rT0ftsdlc3Y mit anschließendem Kommentar von Olli Kalkofe.

  2. OH MEIN GOTT!!!! Help……

  3. Ah ja
    Ich dachte mir schon, das die Tante blutrünstig ist.

    hat was oder?
    eine echte Wölfin macht vor nix halt.
    Führt sie die teile auch noch lasziv vor beim singen oder wat.
    für Nudelsuppe kann die ja auch noch singen
    und wer die DEUTSCHE Nationalhymne aller Conner kennt traut ihr alles zu.
    und bei DRECKS Castingschows macht die auch noch mit .
    arme Sarah
    Trotzdem ne Astreine Sängerin
    wenn nicht gar die beste.

  4. Na die brauchts Geld wohl! Wer so einen Typen wie Terenzi durchfüttern muss der nur in seinem Kinderpark im Schwarzwald verweilt und noch eine große Familie wie Connor selbst hat die stetig wächst und keine Verhütungsmittel kennt der muss wohl Slipeinlagen besingen!

    Ich finds einfach nur noch abstrus ihr Album war ein Totalflop und ohne den Terenzi ist sie ehrlich gesagt nicht mehr gefragt weil beide ihre vermeintlichen Karrieren auf irgendwelchen Privat- Schlagzeilen rumbalanciert haben.
    Keine Schlagzeilen ums Privatleben mehr -keine Karrieren mehr.

Schreiben Sie Ihre Meinung!