Horrorwaty - DER TRAILER

RTL gibt zu: DSDS-Finalisten sind nur Soap-Darsteller

Dienstag, 28. April2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Film und TV, Stars aktuell
Annemarie Eilfeld: Als "blondes Biest" wichtig für das Storytelling. Foto: Stefan Gregorowius / RTL.

Annemarie Eilfeld: Als "blondes Biest" wichtig für das Storytelling. Foto: Stefan Gregorowius / RTL.

Also doch: Bei der Auswahl der DSDS-Finalisten ging es nie darum, den besten Künstler zu finden. Überraschend offen hat RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger auf einer TV-Tagung in Köln  über das Konzept von Deutschland sucht den Superstar gesprochen. Nach einem Bericht des Medienportals DWDL hat Sänger betont, dass diese Staffel von Deutschland sucht den Superstar bewusst als Dokusoap konzipiert sei und man den Soap-Charakter ganz stark herausgearbeitet habe.

„Danach haben wir dann die Kandidaten ausgesucht. Da mache ich überhaupt keinen Hehl draus”, wird Tom Sänger bei DWDL zitiert. “Die Vision war schon, eine junge Schlagersängerin zu haben, wenn wir sie finden. Die Vision war schon, einen Forrest-Gump-Typen am Piano zu finden. Die Vision war natürlich auch, gute Stimmen zu finden. All das ist eingetreten, weil wir gezielt danach gesucht haben.” Besondere Bedeutung habe Annemarie Eilfeld als blondes Biest, die fantastisch sei für das „Storytelling dieser Staffel.“ Zehn nett aussehende, nett singende, sich nett behandelnde Konkurrenten wäre laut Tom Sänger „die Entdeckung der Langeweile.“  Den gesamten Bericht über das Konzept von Deutschland sucht den Superstar lesen Sie bei DWDL.de.

Horrorwaty.de meint: Nun ja – Zuschauer mit normalem Gehör dürfte es längst dämmern, dass es bei DSDS nicht um gute Stimmen allein geht. Aber ist den Kandidaten klar, dass RTL keinen Superstar sucht? Nach der Sendung ist man nämlich als Figur „auserzählt“, wie man in der TV-Sprache sagt…

Deutschland sucht den Super-Link:

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Videos aus den Castings bei Clipfish.de

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , , , , , , ,

Ein Kommentar
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. Na, ob der das von RTL auch wirklich so sagen (zugeben) wollte oder durfte?? ;-)

Schreiben Sie Ihre Meinung!