Horrorwaty - DER TRAILER

DSDS: Wählt das Publikum nun die Jury ab?

Montag, 6. April2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Film und TV, Stars aktuell
Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller: Verliert die DSDS-Jury den Kontakt zum Publikum? Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen, Nina Eichinger und Volker Neumüller: Verliert die DSDS-Jury den Kontakt zum Publikum? Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Obwohl die Jury der Castingshow Deutschland sucht den Superstar auch vergangenen Samstag sich redlich bemüht hat, ungeliebte Kandidaten aus der Sendung zu pöbeln, flog mit Holger Göpfert ausgerechnet einer der Lieblinge der DSDS-Scharfrichter aus der Show. Annemarie Eilfeld (Dieter Bohlen: „Jede Tanzkapelle in Tötensen singt besser.“) und Dominik Büchele (Volker Neumüller: „Langweilig. Langweilig. Langweilig.“) als Meistgescholtene mussten nicht einmal als Wackelkandidaten zum Empfang des Volksentscheids nach vorne treten, sondern wurden direkt weiter gewählt.

Was übrigens erst während der letzten Show deutlich wurde: Volker Neumüller soll sich nach der Show als Manager der noch vermarktbaren Kandidaten versuchen. Ausgerechnet er mokierte sich über Annemarie Eilfeld, sie würde ihren „A…“ in der Presse bewegen statt auf der Showbühne.

Horrorwaty.de meint: Da sind wir aber sehr gespannt, welcher arme Teufel in Zukunft von Volker Neumüller, der mit PR offenbar so gar nicht zurechtkommt, gemanagt wird. Dem- oder derjenigen dürfte nämlich eine ähnlich steile Karriere blühen wie dem von Ex-Juror Andreas „Bär“ Lesker direkt in die totale Vergessenheit gemanagten Thomas Godoj1. Ansonsten freuen wir uns darauf, wie das Publikum auch bei der nächsten Mottoshow die Jury und deren Lieblinge zerlegt. Vielleicht hat Benny Kieckhäben aber Glück und Dieter Bohlen beschimpft ihn wieder mal als „Tunte“ – ein offenbar recht sicheres Ticket fürs Weiterkommen. ;)

Deutschland sucht den Super-Link:

Hier sehen Sie die neuen sexy Fotos von Annemarie Eilfeld

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Videos aus den Castings bei Clipfish.de

Fußnote:

  1. Das ist der eigentlich gute Sänger, der die letzte Staffel gewonnen hat. Weitere Infos nicht in der Boulevardpresse, sondern vielleicht noch bei Wikipedia.
Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. Kann man wirklich glauben, dass D.B. nicht weiß, wie man die Zuschauer zum Anrufen animiert? Ich denke, dass bei allen Aussagen schon vorher genau mit den Reaktionen der Zuschauer gerechnet – oder eher – gespielt wird. Und offensichtlich geht ja die Rechnung auch auf. Trotz, oder sollte ich sagen, gerade wegen der sehr kuriosen Auswahl der diesjährigen Kandidaten, der eher blassen Jury (D.B.) eingeschlossen. Aber nach Thomas Godoj konnte es gar nicht anders sein – wie hätte man das toppen sollen? Da ist doch die gewählte Variante 100% richtig! Das Publikum staunen lassen, wer alles Star werden könnte und dann die “Guten” abstrafen, damit sich das der Zuschauer nicht gefallen lässt. Hut ab!! Das Konzept funktioniert. Am Ende bleibt „Gott sei Dank“ ein blasser „SuperStar“ übrig, gerade gut genug, um Profit zu erzielen, um dann, ohne große Wehmut wieder zu verschwinden. Ach ja, dann kann das Publikum sich endlich wieder darauf freuen, einem unbekannten Talent zum Erfolg zu verhelfen. Wie schööön! Für D.B. und Co.

  2. Schön dank, Herr Bohlen das Sie einen Momedaner zum Superstar gemacht haben. in nächsten Jahr wehre es gut wenn Sie mal ein Cinesen einladen, dann hat ein Deutscher gar keine chance mehr.
    Gruß von Dietmar

Schreiben Sie Ihre Meinung!