Horrorwaty - DER TRAILER

Annemarie Eilfeld: GZSZ-Rolle, Plattenvertrag und über 1200 Auftrittsanfragen!

Mittwoch, 6. Mai2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Musik, Stars aktuell
Annemarie Eilfeld verabschiedet sich aus dem Halbfinale von Dieter Bohlen. Foto: Stefan Gragorowius / RTL.

Annemarie Eilfeld verabschiedet sich aus dem Halbfinale von Dieter Bohlen. Foto: Stefan Gragorowius / RTL.

Annemarie Eilfeld hat als Dritte bei DSDS schon viel mehr erreicht, als die eigentlichen Finalisten Daniel Schuhmacher und Sarah Kreuz: Nach BILD-Informationen verhandelt sie gerade über eine Rolle bei der RTL-Soap Gute Zeiten Schlechte Zeiten. Dabei handelt es sich angeblich nicht um einen kurzen Gastauftritt, sondern um volle vier Wochen.

Mit Sony Music hat sie bereits einen Plattenvertrag. Geplant ist laut BILD frecher Pop im Stil von Christina Aguilera, der sogar europaweit vermarktet werden soll. Inzwischen türmen sich auch rund 1200 Auftrittsanfragen bei Annemarie Eilfeld, die bei ihren Fans längst unter dem Kosenamen AnMie bekannt ist. Da bleibt selbst Dieter Bohlen die Luft weg. „Ich bin mir sicher, dass für Annemarie jetzt viele Türen aufgehen“, wird der Poptitan zitiert.

Horrorwaty.de meint: Ohne bislang etwas von Annemaries Album gehört zu haben, gibt es noch eine gute Nachricht obendrein. Die Scheibe hat die Chance, kein zigmal gehörter Langweiler-Pop zu werden. Dieter Bohlen hat die Songs nämlich offenbar nicht komponiert… ;)

Deutschland sucht den Super-Link:

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Videos aus den Castings bei Clipfish.de

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , , , , , , ,

2 Kommentare
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. Hallo, warum übernehmen Sie einfach die Aussagen der Bildzeitung?
    Unter focus. und aol.de findet sich nämlich ( 6.5.), dass es gar keine Plattenverträge gäbe!!
    ZITAT:
    „Bild“-Informationen, wonach Eilfeld auch schon einen Plattenvertrag bei SonyBMG haben soll, wies das Unternehmen dagegen zurück. „Das stimmt nicht“, sagte ein SonyBMG-Sprecher. Auch dass Eilfeld bereits eine Single mit dem Produzententeam von DSDS-Gewinner Thomas Godoj aufgenommen haben soll, bestätigte er nicht. „Ich weiß nicht, wer damit gemeint sein soll“, betonte der Sprecher.

  2. @Lacita
    Die Gegendarstellung darf man nicht so ernst nehmen. Natürlich kriegt zuerst der Sieger einen Plattenvertrag. So will es die Regie.

    Zu GZSZ: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Annemarie Eilfeld mit so einem Brosamen von RTL zufrieden ist. Da müsste noch nachgebessert werden. Aber wie es aussieht erübrigt sich das. Annemarie sammelt DSDS-Geschichten und ausgetrickste Anrufer – für einen Prozess oder ein Erinnerungsbuch oder für beides.

Schreiben Sie Ihre Meinung!