Horrorwaty - DER TRAILER

Ab April: Neue Opfer für Kurt Krömer

Samstag, 28. Februar2009 | Von Christoph Holowaty | Rubrik: Comedy, Stars aktuell
Kurt Krämer wirkt harmlos, doch der Schein trügt... Bild: rbb/Sector3 Media GmbH/Ugur Takoz

Kurt Krämer wirkt harmlos, doch der Schein trügt... Bild: rbb/Sector3 Media GmbH/Ugur Takoz

Comedian Kurt Krömer kehrt am 2. April 2009 mit einer dritten Staffel KRÖMER – Die internationale Show zurück auf den Bildschirm. Nach offizieller Verlautbarung hat es der Nahkampf-Rhetoriker „nun auf einen Sendeplatz vor Mitternacht“ geschafft. Zwar nur eine Viertelstunde, aber wir wollen bei den öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten nicht kleinlich sein: Das Erste zeigt die 12 neuen Folgen wöchentlich donnerstags um 23.45 Uhr; nur die Startfolge am 2. April beginnt um 0.00 Uhr. Dabei werden Kurt Krömer prominente Studiogäste zum Fraß vorgeworfen. Mit dabei: Silvana Koch-Mehrin, Ina Müller, Martin Semmelrogge, Stefan Kretzschmar, Margarethe Schreinemakers, Jan Hofer, Frank Castorf, Fettes Brot, zwei der “Prinzen” und “Gedankenleser” Thorsten Havener. Dazu verspricht die ARD „irrwitzige Einspielfilme und Überraschungen“.

Horrorwaty.de meint:
Besonders freuen wir uns auf Margarethe Schreinemakers. Die war vor Jahren auch mal lustig, bevor sie dem tränenreichen Betroffenheits-Journalismus verfiel. Den Auftritt bei Krömer werten wir als geistige Vorbereitung fürs Dschungelcamp… :)

Links:

Offizielle Homepage von Kurt Krömer

Interessanter Artikel? Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • Linkarchiv
  • Live-MSN
  • MisterWong
  • Tausendreporter
  • Technorati
  • Webbrille
  • Webnews
  • Wikio DE
  • Y!GG
  • YahooBuzz
  • YahooMyWeb
  • Alltagz
  • Linkarena

>> [Zurück zur Hauptseite!] <<

Tags: , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare
Schreiben Sie Ihre Meinung! »

  1. Diese TV-Produktion ist eine Herausforderung für alle geladenen Gäste incl. der Show-Akts. Auf nicht vorher abgesprochene Fragen / Vorgänge richtig zu reagieren und sich nicht fertig machen zu lassen oder sich gar als
    Krömer-Fraß zu fühlen. Man hat die Möglichkeit hier zu beweisen, dass man spontan reagieren kann und wenn die Zuschauer im Saal das Gefühl hatten, man ist ein Teil des Programms, dann hat man sein Ziel erfüllt.
    Hinzu kommt noch, dass man in der Hauptsendezeit zu sehen ist und das bedeutet Werbung. Werbung für man nicht einmal bezahlen muss.
    Also meine Meinung – jeder Zeit gerne wieder -. Zauberkünstler & Bauchredner Bernado – Berlin – Brandenburg
    Frage, was ist schlimmer in einer Sendung von und mit Kurt Krömer mitzuwirken oder von Angie, nach einem Fußballspiel mit der Nationalmannschaft, abgebuzzelt zu werden? Jürgen Kliensmann scheint sich bis heute davon nicht erholt zu haben.

  2. Oft, d.h. nicht selten haben wir uns über KK gebrezzelt, wenn er in Form, Formen den rechten Tritt links versetzt, wir haben einen Bekannten/Freund (ehemaliger Kollege), ja hørt hørt der hat viel, ganz ohne es zu wissen etliches mit KK gemeinsam und das erlebt seit 1997, Ich KPC und er “er” SC beide jahrgang 1941, 68 waren wir auch noch jung.
    Schreibt man jetzt mfG. oder Hochachtungsvoll ne wa, besser viele Grüsse aus´m Norden (Kopenhagen/Charlottenlund) KPC

Schreiben Sie Ihre Meinung!